Praesten 3,5g – Tour de Put

8,66 86,60 

Artikelnummer: 000-Praesten 3,5g- Tour de Put Kategorie:

Beschreibung

Der Praesten ist ein klassischer Durchlaufblinker aus Dänemark. Generell wird er in Dänemark mit Drilling gefischt. Hier in Deutschland muss er an den meisten Teichanlagen mit Einzelhaken gefischt werden. Nichts desto trotz ist es ein sehr fängiger Köder im Forellensektor und sollte in keiner gut sortierten Angelbox fehlen.

Der Mini

Der Mini ist der etwas größere Bruder des Micro. Er wiegt 3,5g und hat eine Länge von ca. 4cm Länge. Er sollte vorwiegend Solo gefischt werden. Durch sein eher geringes Gewicht, werden die scheuen Forellen beim Aufschlag auf dem Wasser nicht so misstrauisch. Diese Eigenschaft weiß der Mini für sich zu verbuchen. Der Mini ist ebenfalls bestens für die Sommerfischer geeignet. Um das bestmöglich Laufverhalten aus dem Mini raus zu holen, muss dieser Köder jedoch in Slow-Mo (sprich sehr langsam) geführt werden. Wenn man die Technik beherrscht, wird man mit diesem Köder nie leer ausgehen.

 

 

Die “Tour de Put” Serie, ist eine Sonderserie speziell zur Tour de France.

Sie besteht aus 8 Designs + 1 Spezial und ist wie immer eine Überraschung.

 

Passende Haken zum Umrüsten auf Einzelhaken für Deutschland gibt es (hier).

Ruten, Montage und Führungstipps findet ihr (hier).

Zusätzliche Informationen

Gewicht

OG Lures - Tour de Put

Einzelabnahme, Set